Maskentheater

Maskentheater

Maskentheater

Im Schutz der Maske sich spielend entdecken. In der Maskenarbeit verschränken sich Eindruck und Ausdruck, wir verbergen und offenbaren zugleich.

Mit Hilfe der Masken können wir Seiten von uns sichtbar machen, die wir normalerweise schwer greifen können, andere Seiten wiederum, die sehr großen Raum in unserem Leben einnehmen, treten zurück.

Wir entlarven sozusagen, indem wir uns maskieren! Basis eines Maskenseminares sind Mythen, um archetypische und persönliche Geschichten bzw. archetypische Strukturmuster transparent zu machen.

 

Kemenate1
Kemenate2
Kemenate3

Schloss Goldegg

Kemenatensaal in Goldegg /
Raum der Wandlung und Maskenraum

Kulturverein Schloss Goldegg
Hofmark 1
A 5622 Goldegg

www.schlossgoldegg.at

 
 
 

12
Nov
MASKENTHEATER / offene Gruppe

Seminarleitung:
Hannelore Traugott

Datum: 12. – 14. November 2021 / 14:30 h
Ort: Schloss Goldegg

Kosten: Euro 750,– inkl. 20 % Mwst.


 

Vorschau Termine 2022

4. – 6. März 2022
24. – 26. Juni 2022
21. – 23. Oktober 2022

 

NEU!cid__CID0013_
Anleitung zum Bau einer Maske

Die Anleitung dient als Richtlinie zum Anfertigen der Masken und kann auch als PDF-Datei heruntergeladen werden…